Liste von aktiven Policies

Name Typ Nutzerbestätigung
Information zum Datenschutz Bestätigung der Richtlinien Alle Nutzer/innen

Zusammenfassung

In unserer Lernplattform werden von Ihnen Daten gespeichert. Hier informieren wir Sie über die Verwendung der Daten, Ihre Rechte und Ansprechpartner.

Vollständige Richtlinie

Durch die Nutzung der Lernplattform werden persönliche Daten über Sie gespeichert. Dazu gehören Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse, welche Kurse und Arbeitsgruppen Sie nutzen und was sie wann in diesen Kursen/Arbeitsgruppen getan haben. Leistungsergebnisse aus den Kursen (Testergebnisse u.ä) werden ebenfalls gespeichert.

Diese Daten sind mit Ihrer Person verbunden. Es ist daher unsere Pflicht, Sie darüber zu informieren, dass diese Daten erfasst und verarbeitet werden und welche Rechte Sie diesbezüglich haben. Wir stellen sicher, dass intern nur die Personen Zugriff auf diese Informationen erhalten, die diesen Zugang unbedingt benötigen.

Personenbezogene Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Die meisten Daten werden von Ihnen selber eingegeben. Daher kennen Sie diese Daten bereits. Andere Daten entstehen durch Bewertungen bei Tests und Aufgaben automatisch oder durch Kursbetreuer/Trainer. Zusätzlich werden Protokolle über Ihre Nutzung automatisch auf dem Server erstellt. Diese werden genutzt, um technische Probleme zu lösen.

Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutzgesetze ist die:

DIHK-Bildungs-gGmbH

DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung – Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung gGmbH
Holbeinstr. 13-15
53175 Bonn
Telefon: +49/ 228-6205101
datenschutz@wb.dihk.de

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:
Scheja und Partner Rechtsanwälte mbH
Rechtsanwalt Boris Reibach
Adenauerallee 136
53113 Bonn

Kontakt: https://www.scheja-partner.de/kontakt/kontakt.html oder info@scheja-partner.de

Zwecke für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen, sowie die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

Unsere Lernplattform dient zur Durchführung von Schulungen, Unterweisungen und zur Arbeit in Arbeitsgruppen und Projektteams. Die Teilnahme erfolgt zum Teil freiwillig und zum Teil im Rahmen verpflichtender Vorgaben der DIHK-Bildungs-GmbH. Rechtliche Grundlage sind die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und Auflagen aus den Bereichen Arbeitssicherheit und Qualität.

Berechtigte Interessen lt. Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f
Wir nutzen die Informationen über Kursabschlüsse für den Nachweis von Pflichtschulungen und zur Erstellung von Statistiken.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Die Daten werden nicht an Dritte außerhalb des Unternehmens weitergeleitet.

Dauer der Speicherung oder Kriterien für die Dauer der Speicherung
Nach dem Abschluss eines Kurses wird die Information über den Kursabschluss, das Datum und ggf. eine Bewertung im Personalverwaltungssystem gespeichert.

Rechte des Nutzers
Folgende Rechte stehen Ihnen gesetzlich zu:
- Auskunft durch den Verantwortlichen über gespeicherte Daten Recht auf Berichtigung von falschen Daten
- Recht auf Löschung von Daten, die nicht mehr benötigt werden.
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
- Recht auf Widerspruch zur künftigen Verarbeitung der Daten.
- Recht auf Übertragbarkeit der Daten sofern sie nicht aus anderen Gründen geschützt sind.

Recht auf Widerruf bei Art. 6, Abs. 1 Buchstabe a (Individuelle Zustimmung zur Verarbeitung)
oder Art. 9, Abs. 2 Buchstabe a 
(Zustimmung für besondere Kategorien von Daten).
Sie können der weiteren Verarbeitung der Daten widersprechen. Dies kann im Einzelfall durch Arbeitsvertrag o.ä. eingeschränkt
sein.

Recht auf Beschwerde bei Aufsichtsbehörden
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Daten nicht rechtmäßig ist, können Sie sich an die verantwortliche Person des Unternehmens, den Datenschutzbeauftragten oder die Aufsichtsbehörde wenden.

Weitere Verarbeitung für andere Zwecke.
Wir werden die verarbeiteten Daten nur zu den angegebenen Zwecken verwenden.